Wollt ihr mit Freunden oder sogar Leuten, die ihr über das Forum kennlernen könnt neue Abenteuer bestreiten...Dann seid ihr hier genau richtig xD


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

AnnaBanana und Kuraiko

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 7 von 7]

151 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Sa Jun 21, 2014 6:39 pm

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Ich konnte gerade noch ein Stöhnen unterdrücken. die beiden machten es mir wirklich nicht leicht. Aber so leicht wollte ich mich nicht abwimmeln lassen, weswegen ich mich noch einmal wiederholte: "Fynn hat mir wirklich geholfen." Außerdem wollte ich mir von keinem anderen alles zeigen lassen, doch das konnte ich Jan kaum sagen. Deshalb blieb ich das Thema auf sich beruhen, denn in dem Moment kam auch schon Fynn runter.
Jan stellte das Essen auf den Tisch und ich nahm mir etwas davon. Nicht viel, aber auf jeden Fall mehr, als es noch vor drei Wochen war. Also konnte man sagen, dass ich auf dem Weg der Besserung war. Vielleicht half mir Jans gute Laune, doch bei der Genesung und auch wenn ich es mir noch nicht eingestehen wollte, da war mir klar, dass auch Fynn zu meiner Genesung beitrug

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

152 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Fr Jun 27, 2014 10:50 pm

Gast


Gast
Fynn
Ich fühlte mich generell einfach nur seltsam und konnte es nicht ganz erklären. Schnell schielte ich zu Mai und verstand sie aber immer noch nicht. Ich wand mich schweigend dem Essen zu. Jetzt hatte ich mich praktisch für sie geprügelt, was ich noch nie getan hatte, und Mai ignorierte mich und war genervt - und mein Vater war natürlich nicht begeistert. Da war das ja total unnötig gewesen, oder? Ich fühlte mich wie der größte Vollpfosten. Super.. Ich sollte einfach nur essen und darauf konzentrierte ich mich schließlich auch.

Jan
Mai war ja wirklich niedlich. Nahm sie ihn immer noch in Schutz! Vielleicht würde sie auf Dauer einen guten Einfluss auf den jungen ausüben.

153 Re: AnnaBanana und Kuraiko am So Jun 29, 2014 10:21 am

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
"Was haltet ihr davon, wenn wir über das lange Wochenende wegfahren?" fragte Jan lächelnd in die Runde, als die Stille zu drückend wurde. Lange brauchte ich nicht überlegen, da antwortete ich schon: "Von mir aus." Eigentlich war es mir wirklich egal, ob wir wegfahren würden oder nicht, doch wenn Jan sich darüber freuen würde, dann würde ich mitfahren, schließlich machte er ziemlich für mich, allein schon, dass er mich einfach so aufgenommen hat. Naja, einfach so, war das auch nicht gegangen, denn es war ein Streit um mein Sorgerecht gewesen, zwischen Jan und meiner Tante. Doch zum Glück hatte Jan mein Sorgerecht bekommen

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

154 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Di Jul 01, 2014 11:40 am

Gast


Gast
Fynn
Ich brauchte in den ersten Sekunden alle vorhandenen Energien um mein Gesicht nicht zu verziehen und/ oder etwas dagegen zu sagen. Ich schaffte es, einen relativ neutralen Gesichtsausdruck auszusetzen, als mein Vater mich ansah und selbst das folgende minimale Lächeln war schwer aufrecht zu halten: “Warum nicht?“ murmelte ich und widmete mich schnell wieder meinen Essen. Wo wollte mein alter Herr denn hin? Ich würde ein normales Wochenende - was bei mir Lila, Gitarre spielen und Texte schreiben beinhaltete - deutlich favorisierten. Aber wenn sie anderen beiden von der Idee so begeistert waren..

155 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Mi Jul 02, 2014 10:54 am

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
"Schön, was haltet ihr von den Bergen oder dem Meer?" fragte Jan und er war anscheinend wirklich glücklich darüber, dass auch Fynn zugesagt hatte. Mir war es immer noch egal, ob und wohin wir fahren würden, aber Jan freute sich so sehr und da Fynn selber auch nicht so begeistert war, antwortete ich: "Wie wäre es mit den Bergen?" Jan nickte und sah dann fragend zu Fynn, um auch sein Okay zu bekommen.

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

156 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Do Jul 03, 2014 8:20 pm

Gast


Gast
Fynn
“Okay.“ Einen enthusiastischeren Ausruf hätte mir so oder so keiner abgenommen. Das wäre aber auch nicht ehrlich gewesen, von daher.. Würde ich so oder so wohl ein Wochenende in den Bergen verbringen. Hoffentlich würde ich zumindest meine Gitarre mitnehmen können und mal meine Ruhe kriegen. Oder mein Handy. Irgendwas.
Skeptisch sah ich zwischen meinen Vater und Mai hin und her.

157 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Fr Jul 04, 2014 9:20 am

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Ich hatte das meiste von meinem Essen runterbekommen. Sobald auch Fynn und Jan fertig waren, stand ich auf und räumte meinen Teller weg, ehe ich sagte: "Ich gehe dann mal nach oben, Hausaufgaben und so."
So verließ ich die Küche und ging in mein Zimmer, wo ich seufzend meine Schulsachen wieder auspackte. Doch allein schon, als ich meine Aufzeichnung heute vom Mathe Unterricht sah, hätte ich kotzen können. Das Thema würde ich nie verstehen! Trotzdem begann ich zu lernen, nur um mich dann eine Stunde später frustriert auf mein Bett zu werfen

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

158 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Fr Jul 04, 2014 11:27 am

Gast


Gast
Fynn
Ich verdrehte die Augen. Schon jetzt zeichnete sie sich als überfleißige Streberin ab. Mein erster Gedanke hätte definitiv nicht den Hausaufgaben gegolten. Ich räumte ebenfalls meine Sachen weg und streckte mich dann, ging ohne ein weiteres Wort zu verlieren in mein Zimmer und sang leise etwas vor mich hin. Vielleicht würden sich meine Hausaufgaben von selber machen - ansonsten würde ich mich später dran setzen. Ich mochte Schule aber das hieß nicht, dass ich automatisch auch ein Fan von Hausaufgaben war. Ich erledigte sie, aber ohne große Hingabe.

159 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Fr Jul 04, 2014 3:55 pm

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Ich rollte mich auf meinem zusammen und dachte an meine Familie. Damals hätte mir mein Bruder bei solchen Sachen geholfen, aber da wollte ich nie, denn Schule war mir ziemlich egal gewesen. Tja, und jetzt? Jetzt war mir Schule eigentlich auch noch ziemlich egal, aber ich wollte nicht noch mehr Umstände bereiten.
Seufzend rappelte ich mich auf, als es für das Abendessen so weit

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

160 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Mo Jul 07, 2014 9:50 am

Gast


Gast
(So, ich bin wieder vollkommen da. Keine Familien Angelegenheiten mehr (: )

Fynn
Ich hatte gerade meine Gitarre hervor gekramt und ein, zwei Akkorde angestimmt, als mein Vater schon wieder wegen Essen rief. Verhungern würde hier ja wirklich keiner. Langsam stand ich auf und ging in die Küche, in der mein Vater schon stand und völlig begeistert einen Prospekt in die Höhe hielt: “Das hier!“ jubelte er und klang ernsthaft so, als hätte er im Lotto gewonnen: “Dieses Haus wäre doch perfekt für das Wochenende!“
Ich warf einen Blick auf die Hütte, die wohl jedes Klischee erfüllen sollte - und das beeindruckend meisterte - und grunzte. Wenn die so groß war, wie ich mir das vorstellte, gäbe es in dem Streichholzkasten noch nicht einmal drei Betten. Angesichts meiner Freude war ein neutrales Grunzen noch das beste. Ich drehte meinen Vater den Rücken zu um mir schweigend den Teller voll zu schaufeln.
Jan: “Mai, da bist du ja! Guck mal!“
Ich beäugte Mai aus dem Augenwinkeln. Sie kam gerade herein und wurde wie ich sofort in das kalte “Euphorie“-Wasser geschmissen.

161 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Mo Jul 07, 2014 9:59 am

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Ich zog fragend die Augenbrauen zusammen, als Jan mich schon förmlich mit dem Prospekt überfiel. Dann nahm ich das Prospekt entgegen und konnte nicht glauben, was er da rausgesucht hat. Da konnten wir keinen Fall Urlaub machen. Auch Fynn sah ich an, dass er nicht gerade begeistert war. Also meinte ich verlegen: "Weißt du Jan....Also ich fände es schon schön, wenn ich einen Raum für mich hätte....Du weißt schon, wegen umziehen und so..." Das war der einzige Grund, welcher mir einfiel, dass wir eine andere Hütte brauchten. Fynn würde mich jetzt bestimmt wieder für die Oberzicke halten, aber das war nun einmal so.

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

162 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Mo Jul 07, 2014 9:11 pm

Gast


Gast
Fynn
Ich presste meine Lippen zusammen, um nicht Sätze wie “Bei dir ist nichts weg zu gucken“ oder “Wenn bei dir jemand was weg guckt, bist du eh sofort tot“ zu sagen und sah angestrengt nur auf meinen Teller.
Jan: “Ach was! Die Hütte hat zwei Schlafzimmer, ein Bad und eine kleine Küche. Das reicht doch vollkommen.“
Wie viele Personen waren wir noch mal? Ich hätte auf “3“ getippt aber anscheinend hatte mein Vater irgendwelche Kräfte oder eine zu hohe Logik für mich. Das waren die sarkastischen Gedanken, die mir sofort in den Sinn kamen.
Jan: “Ich hole euch morgen von der Schule ab. Wir haben Glück, dass die Hütte diese Wochenende noch frei ist.“ “Ein Wunder“ brummte ich vor mich hin.

163 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Di Jul 08, 2014 2:29 pm

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Ich gab meine Versuche auf und verdrehte bei Fynns Blick nur die Augen. Er hätte mir ja helfen können, aber er kann nur meckern beziehungsweise schlecht denken, als zu helfen.
Sobald ich mit Essen fertig war-und man musste dazu sagen, dass ich es geschafft hatte fast alles zu Essen-stand ich auf und brachte mein Essen mit. Dann verabschiedete ich mich mit den Worten: "Na, dann werde ich wohl noch Koffer packen," und ging nach oben in mein Zimmer. Dort zog ich eine Tasche hervor und warf einfach irgendetwas rein

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

164 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Fr Jul 11, 2014 2:13 pm

Gast


Gast
Fynn
Mein Vater tickte vor Freude wirklich aus, als die gleich hoch ging: “Wie schön, dass sie das so freut!“ säuselte er und räumte auf. Ich brummte und ging gedanklich auf die Suche nach seinen verlorenen Hirnzellen als ich aufstand und in mein Zimmer wanderte. Das war doch alles Unsinn.
Nach wenigen untätigen Minuten ließ ich mich müde ins Bett fallen.

165 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Fr Jul 11, 2014 2:30 pm

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Sobald meiner Meinung nach alles nötige in meiner Reisetasche war, ging ich noch schnell duschen, da ich morgen dafür keine Zeit mehr haben würde. Sobald ich mit Duschen fertig war, nahm ich noch meine Medikamente und packte diese dann auch in meine Tasche. Als auch das endlich erledigt war ging ich schlafen ohne noch einen Gedanken an Mathe zu verschwenden

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

166 Re: AnnaBanana und Kuraiko am So Jul 13, 2014 12:04 am

Gast


Gast
Fynn
Ich schlief seelenruhig bis in den Morgen und wollte eigentlich nie wieder aufstehen. Dementsprechend war ich auch genervt, als ich mich hochrappeln musste und gähnend ins Badezimmer tapste. Dort duschte ich zügig und schmiss dann ein paar Sachen für das Wochenende zusammen. Mir war sehr schnell klar, dass ich nur sinnlos etwas in meinem Koffer warf, aber das war mir egal.

167 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Do Jul 17, 2014 8:10 am

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Ich stand auf und duschte schnell ehe ich mich anzog und nach unten ging. Unten wartete Jan schon ganz begeistert und kaum hatte ich die Küche betreten, da begrüßte er mich schon lächelnd: "Ihr könnt eure Taschen gleich schon ins Auto bringen." Ich nickte und stellte sie erst einmal im Flur ab, um noch eine Kleinigkeit zu frühstücken. Jan redete die ganze Zeit nur ganz aufgeregt von dem Urlaub

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

168 Re: AnnaBanana und Kuraiko am So Jul 20, 2014 9:08 pm

Gast


Gast
Fynn
Als ich die Treppe runter schlich, hörte ich die meine Stimme meines Vaters schon durch gefühlte die gesamte Wohnung schallen. Welche Krankheit war schlimm und brach schnell aus?
Ich frühstücke still - Papa sollte ruhig Mai zu reden, ich hatte nicht vor, mich da einzumischen. Nicht freiwillig zumindest.
Nach einem raschen Frühstück holte ich meine Tasche und schmiss sie in den Wagen.

169 Re: AnnaBanana und Kuraiko am Mo Jul 21, 2014 9:29 am

Kuraiko

avatar
Admin
Mai
Mit der Zeit fragte ich mich, ob Jan nicht so etwas, wie eine Ausschaltknopf besaß, denn so gerne ich ihn auch hatte, aber ich brauchte gerade wirklich mal Ruhe. Zur Not könnte ich ihm auch eine Flasche über den Kopf ziehen, doch das war wohl nicht so ratsam.
Also ließ ich es einfach bleiben und war umso glücklicher, als wir endlich zum Auto gingen. Dort setzte ich mich auf meinen Platz von gestern und stöpselte die Kopfhörer in meine Ohren, um etwas Musik zu hören

Benutzerprofil anzeigen http://my-rpg-world.forumieren.com

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 7 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Ähnliche Themen

-

» Gömchen und Kuraiko

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten